Zusammenhalt stärken Vereine für Integration

“Ride your bike safely”

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club – ADFC Bergstraße startete

2015 in Kooperation mit dem ADAC, unterstützt durch die WIR-

Koordinatorin Monika Bauer-Herzog, lokalen Vereinen und

Flüchtlingsunterstützergruppen, das Projekt „Ride your bike safely“.

Die Durchführung von Fahrrad- Verkehrserziehungs-Kursen für

Flüchtlinge und interessierte MigrantInnen  unterstützt zugewanderte

Menschen sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Bisher wurden

15 Kurse  in 11 Kommunen, mit durchschnittlich 14 TeilnehmerInnen

durchgeführt. Wegen der starken Nachfrage von Migranten wurde

das Projekt in 2016 um Multiplikatoren Kurse ergänzt. Bisher wurden

in zwei Schulungen 33 Multiplikatoren qualifiziert, die zukünftig

eigenständig Fahrrad- Verkehrserziehungskurse organisieren.

Frauen Fahrrad Kurse für Migrantinnen  ist ein weiterer Baustein der

interkulturellen Arbeit des ADFC auf Kreisebene. In Viernheim fand

vom 15. bis 20. Juli der erste Kurs statt, für Heppenheim ist ein Kurs

in Vorbereitung.

Fahrradkurs für Flüchtlinge 2016

Das Landesprogramm "WIR" des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration fördert die

Beschäftigung von Koordinationskräften, um zum Beispiel ein regionales Integrationsmanagement

einzurichten, die interkulturelle Öffnung voranzutreiben und Konzepte für eine Willkommens- und

Anerkennungskultur zu entwickeln. Die lokal zu entwickelnden Maßnahmen zielen insbesondere

auf die nachhaltigen Verbesserungen der Integrationschancen von Menschen mit

Migrationshintergrund und darauf, die Offenheit für eine vielfältiger werdende Gesellschaft zu

stärken.

Bildergalerien