Technik

Gebrauchtradmarkt 2012

Organisiert von Michael Martin (Bild), mit Unterstützung weiterer ehrenamtlicher Helfer vom ADFC Kreisverband Bergstraße, war der diesjährige Gebrauchtradmarkt wieder ein voller Erfolg. Bei herrlichem Wetter war der Stand von vielen Interessenten umlagert und viele Fahrräder wechselten ihre Besitzer. Die notwendigen Karten, Routenbeschreibungen und andere hilfreiche Informationen konnten am Stand des ADFC auch gleich erworben werden. Hier noch ein paar Bilder.
Rollen statt trampeln  Technische Innovationen für E-Bikes bestimmen die Fahrrad-Saison 2011: Mini-Akkus im Gepäckträger halten mehr als 100 Kilometer durch, und eine stufenlose Nabenschaltung sorgt für geschmeidiges Rollen über Asphalt.  welt-online (27.3.2011) 

Handgebaute Fahrräder: Mit Liebe gelötet

Mehr Kult ums Fahrrad geht kaum. In Austin trifft sich die amerikanische Manufaktur-Szene, um die neuesten Trends bei

Rahmenbau, Lackierung und Radkomponenten zu diskutieren. Die handgebauten Bikes bieten, was dem Massenmarkt

fehlt: Ästhetik, Individualität und technische Perfektion.

http://www.spiegel.de 
Ein Interview mit Michael Martin (2. Vorsitzender des ADFC Bergstraße) zum Pannenkurs im Rahmen der BA-Radwochen am Samstag, 12. Mai, in Heppenheim. www.morgenweb.de 2. Mai 2012

Samstag, 12.05.2012 und Sonntag, 13.05.2012

Frühlingsmarkt in Lorsch

Die Ortsgruppe Lorsch des ADFC ist mit einem Infostand und Gebrauchtradmarkt an beiden Tagen von 11.00 bis 18.00 Uhr vertreten. Am Sonntag besteht außerdem die Möglichkeit, sein Rad in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr codieren zu lassen.
Codierung Frühlingsmarkt 2012

Gebrauchsrad-Märkte 2013 - wieder ein voller Erfolg!

Die diesjährigen Gebrauchtradmärkte erwiesen sich wieder als großer Erfolg. Die Resonanz war riesig. Es kam zu vielen Gesprächen zwischen den interessierten Bürgern und den anwesenden ADFC-Mitgliedern, die bereit standen um mit Rat und und Tat zu helfen. Viele Informationsmaterialien wurden angeboten, wie Tourenprogramme, Radwanderkarten, Unterkunftsverzeichnisse (Bett+Bike) und diverse Informationen zu Rad-Reisen oder zur Verkehrspolitik. Allein in Heppenheim wurden ca. 50 Fahrräder zum Verkauf angeboten.6 neue Mitglieder konnten für den ADFC geworben werden. 11 Codierungen wurden durchgeführt. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Die breit aufgestellte Kuchentheke fand viel Zuspruch. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den Organisatoren und den vielen Helfern. Hier gibt es einige Bilder von den Märkten in Bensheim und Heppenheim. (Fotos M. Gehrmann). 

Beim Flicken des Reifens auf jeden Fall die Ruhe bewahren

Um Geheimnisse der Fahrradtechnik ging es in einem Kurs speziell für Frauen, zu dem der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) nach Heppenheim eingeladen hatte. Als Fachmann stand ADFC-Vorsitzender Matthias Gehrmann zur Verfügung.
© trabold

Fahrradcodierung - der Code gegen Fahrradklau

Codiertermine 2017 vom ADFC Bergstraße e.V.

Samstag 25. März: Gebrauchtradmarkt in Lorsch 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr auf dem Benediktinerplatz Verantwortlich: Ulrich Villringer (06251/51525) und Team Samstag, 22. April: Gebrauchtradmarkt in Heppenheim von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr in der Fußgängerzone am Graben Verantwortlich: Matthias Gehrmann (06252/4451) und Team Samstag, 29. April: Gebrauchtradmarkt in Viernheim von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr in der Innenstadt am Rathaus Verantwortlich: Günter Aufdermauer (06204/4653) und Team Samstag, 06. Mai: Gebrauchtradmarkt in Bensheim von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr Fußgängerzone am Lammertsbrunnen Verantwortlich: Karla Vrba (06251/63273) und Team Samstag, 20. Mai: Gebrauchtradmarkt in Lampertheim von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr auf dem Schillerplatz Verantwortlich: Matthias Gehrmann (06252/4451) und Team

Die folgenden Dinge sind zu einer Fahrradcodierung mitzubringen:

Ein Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Rechnung, Quittung) für das Fahrrad, falls nicht vorhanden, eine Eigentumserklärung für das Fahrrad. Unter www.fa-technik.adfc.de/code/ein  können Sie Ihren Code ermitteln und gleich mitbringen. Der Preis für das Codieren beträgt 13 EUR (ADFC-Mitglieder 10 Euro)
Mannheimer Morgen 9.11.2017
Bericht im Mannheimer Morgen vom 9.11.2017 zum Start der ADFC-Beleuchtungsaktion Bild: Mannheimer Morgen © jr